Hauptnavigation

Ausbildung

Ausbildung und Übung sind die Grundlagen für die Einsatzbereitschaft. Berichte und Meldungen über Ausbildungsmaßnahmen und Übungen im Landesverband finden sie hier in chronologischer Reihenfolge.

Neue Ideen für den Jugenddienst

Neue Ideen für den Jugenddienst

Der Jugenddienst beim THW setzt bisher vor allem auf Technikausbildung und Freizeitgestaltung. Jetzt soll eine weitere Komponente hinzukommen: die Stärkung sozialer und interkultureller Kompetenzen.
mehr: Neue Ideen für den Jugenddienst …
Abwechselnd mussten die Teilnehmer Stiche und Bunde unter Bewertung binden

Lehrgang für Prüfer Grundausbildung

Erst müssen sie ausgebildet werden, dann dürfen sie ausbilden - die Prüfer Grundausbildung. Am vergangenen Wochenende fand daher ein verkürzter Lehrgang "Ausbilder und Prüfer Grundausbildung" im Ortsverband Sonderhausen statt.
Zugtrupp-Fortbildung des LV Sachsen, Thüringen

Zugtrupp-Fortbildung des LV Sachsen, Thüringen

Zugtrupps aus dem gesamten Landesverband trafen sich am vergangenen Wochenende im THW-Ortsverband Grimma. Der Zugtrupp ist die Führungs-, Logistik- und Verwaltungseinheit des Technischen Zuges und somit Bestandteil eines jeden Ortsverbandes.
Neu im THW: der „Jugenddienst mal anders“

Neu im THW: der „Jugenddienst mal anders“

Gemeinsam mit der Courage-Werkstatt entwickelt das THW derzeit besondere Jugendangebote, die die Themen Vielfalt und Teambildung praktisch und spielerisch vermitteln. Die Junghelfer und Junghelferinnen der Ortsverbände Borna und Gera haben den neuen Jugenddienst bereits getestet. Alle sächsischen Ortsverbände können das Angebot ab sofort kostenfrei buchen, Thüringen soll bald folgen.
Personenrettung nach Hausexplosion

Personenrettung nach Hausexplosion

Nach der Explosion einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg, kam es in Leipzig zu einer Hausexplosion mit einer Vielzahl von Verletzten. Einsatzkräfte aus den Ortsverbänden Leipzig und Grimma des Technischen Hilfswerks retteten mehr als 40 zum Teil schwer verletzte Personen aus dem weitläufigen und schwer zugänglichen Gebäude.
THW-Ausbildung mit Unterstützung von Feuerwehr und DRK

Staubexplosion als Übungsszenario

Staubexplosion in der alten Mittelschule in Moritzburg, ein teilweise eingestürztes Gebäude und zehn verletzte Personen – das ist das Szenario der Übung des Geschäftsführerbereichs Dresden, die am vergangenen Wochenende stattfand.
Ausbildungswochenende der Fachgruppen Führung/Kommunikation

Ausbildungswochenende der Fachgruppen Führung/Kommunikation

In Leipzig nahmen rund 40 THW-Einsatzkräfte am alljährlichen Ausbildungswochenende der sächsischen Führungs- und Kommunikationsexperten teil. Vom 20. bis 22.10.2017 trafen sich die Fachgruppen aus den THW-Ortsverbänden Chemnitz, Dresden und Leipzig. Gemeinsam übten sie den Aufbau und Betrieb von THW-Führungsstellen.
Übungsziel erreicht: Das havarierte Fahrzeug befindet sich wieder an Land

Nachtausbildung des THW-Ortsverbandes Pirna

Unbekanntes Gelände, ein dunkles Hafenbecken und autarke Arbeitsweise erwarteten die Einsatzkräfte aller Gruppen des THW-Ortsverbandes Pirna bei der jährlichen Ausbildung in den späten Abendstunden des vergangenen Samstag. Die Aufgabe war, im Dresdner Alberthafen ein Fahrzeug unter Wasser zu lokalisieren und zu bergen.
... es folgt der Praxisteil

Neue Einsatzkräfte nach bestandener Grundausbildung

Am vergangenen Samstag wurde im THW-Ortsverband Grimma die Grundausbildungsprüfung durchgeführt. Helferanwärter und Helferanwärterinnen aus acht Ortsverbänden nahmen erfolgreich an der Prüfung teil und verstärken nun die Einheiten in ihren Ortsverbänden.
Brückenbauübung in Niedersachsen

Brückenbauübung in Niedersachsen

Sieben Einsatzkräfte aus dem Ortsverband Dresden befinden sich aktuell an der Ochtum (einen Nebenarm der Weser, in der Nähe von Bremen) und beginnen mit der Errichtung einer Schaper-Krupp-Bundesbahn-Brücke (SKB-Brücke).
Hochwasser in Tukastan; Einsatz für das High Capacity Pumping Modul (HCP-Modul) des THW Landesverbandes Sachsen, Thüringen

Hochwasser in Tukastan; Einsatz für das High Capacity Pumping Modul (HCP-Modul) des THW Landesverbandes Sachsen, Thüringen

Hochwasser in Tukastan; Einsatz für das High Capacity Pumping Modul (HCP-Modul) des THW Landesverbandes Sachsen, Thüringen
Übungsszenario: Gebäudeexplosion

Zusammenarbeit über OV-Grenzen hinweg

Eine gemeinsame Einsatzübung haben die THW-Ortsverbände Erfurt, Gotha und Apolda am vergangenen Wochenende im Behördenzentrum am Tannenwäldchen in Erfurt durchgeführt.
THW-Kompetenz  Trinkwasserversorgung

Jährliche Übung der Fachgruppe Trinkwasserversorgung

Einmal pro Jahr steht der THW-Ortsverband Zwickau vor einer großen Herausforderung: die Übung der Fachgruppe Trinkwasserversorgung. Eine Woche lang wird die komplette Technik aufgebaut und beübt.
Dresden: auch hier wird das Außengelände wieder mit dem Einsatzstellen-Sicherungssystem vermessen

Erkundungsübung des BR500 zum Bundesjugendlager

Die THW-Jugend Thüringen e.V., die THW-Jugend Sachsen e.V. und der THW-Landesverband Sachsen, Thüringen bewerben sich in enger Partnerschaft um die Austragung des Bundesjugendlagers 2019.
Ab sechs Jahren können Mädchen und Jungen beim Technischen Hilfswerk mitmachen.

Großer Stolz unter kleinen Helmen

Bei den THW-Minis lernen Kinder ab sechs Jahren spielerisch die ersten Grundlagen des Technischen Hilfswerks kennen. Diese Minigruppen kann jeder Ortsverband anbieten.
Alle Einsatzkräfte in Aktion

Üben für den Ernstfall

Rund 300 Einsatzkräfte von THW, Feuerwehr, Polizei, Rettungsdiensten und Katastrophenschutzeinheiten haben am vergangenen Wochenende im Vogtland den Ernstfall geprobt.
Lehrgang zur Stabsarbeit im Ortsverband

Lehrgang zur Stabsarbeit im Ortsverband

Am vergangenen Wochenende fand der Lehrgang Stabsarbeit - Leitung und Koordinierung (LuK) Ortsverband im Ortsverband Chemnitz statt. Zwölf Helferinnen und Helfer aus sechs sächsischen Ortsverbänden konnten an der Schulung teilnehmen und ihr Wissen in diesem Gebiet erweitern.
Retten und Bergen von verletzten Personen

Das Erzgebirgsstadion in Aue wird Blau

Am ersten Junisamstag wurde gemeinsam mit anderen Hilfsorganisationen eine Einsatzübung durchgeführt. Bei dem Szenario, mit 47 Verletzten, handelte es sich um eine Übung.
"Zusammenarbeit macht gemeinsam doppelt Spaß“

Zusammenarbeit macht gemeinsam doppelt Spaß

Unter diesem Motto stand ein Ausbildungswochenende des Ortsverbandes (OV) Döbeln zusammen mit den Fachgruppen Räumen der OV Bamberg, Freiberg und Leipzig.
Besichtigung im Hochwasserpumpwerk und Regenüberlaufbecken Dresden-Johannstadt

HCP-Ausbildung in Radebeul und Dresden

Am 22. April war es wieder soweit. Das HCP-Modul des THW Landesverbandes Sachsen, Thüringen (THW LV SN, TH) kam beim Ortsverband (OV) Radebeul zusammen um sich einem weiteren Abschnitt der Wasserschaden/Pumpen Ausbildung zu widmen. Abwasserentsorgung, Kanalsysteme sowie deren Aufbau und Funktion, die Auswirkung von Hochwasser auf die Kanalisationssysteme sowie die entsprechenden technischen Einrichtungen standen auf dem Programm.
Erste Erkundung im Gewässer

Kein Aprilscherz beim THW Nordhausen

Die Temperaturen klettern langsam nach oben und die Tage werden länger. Somit steigt bei dem einen oder anderem der Tatendrang, endlich den Garten zu bewirtschaften oder zu Hause den Frühjahrsputz zu machen. Doch die THW-Kräfte zieht es bei solchem Wetter ans Wasser - zur Ausbildung!
Kraftfahrausbildung des Ortsverbandes Döbeln

Kraftfahrausbildung des Ortsverbandes Döbeln

Kraftfahrausbildung des Ortsverbandes Döbeln
Alarmierungs- und Marschübung Landkreis Leipzig

Alarmierungs- und Marschübung Landkreis Leipzig

Die Umstellung auf BOS-Digitalfunk bei den Feuerwehren, Katastrophenschutzzügen und dem Technischen Hilfswerk im Landkreis Leipzig schreitet immer weiter voran. Nun auch in der Leitstelle Grimma, daher wurde das Zusammenspiel der Blaulichtorganisationen geübt.
Gruppenbild aller Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Motorkettensägenausbildung

Motorenlärm im Neuhausener Wald

Seit vielen Jahren arbeiten das Tschechische Feuerwehr-Rettungskorps (HZS) und der Landesverband Sachsen, Thüringen eng zusammen. Der nächste Schritt in dieser grenzüberschreitenden Kooperation war eine Ausbildung im Bereich Motorkettensägen.
Einweisung der Organisationen

Landeskatastrophenschutzübung „AKUT 2016“ sorgte für Blaulicht auf Sachsens Straßen

900 Einsatzkräfte übten die medizinische Erstversorgung einer großen Zahl plötzlich erkrankter Menschen
Aufgebaute Führungsstelle in Treffurt am Fuße der Burg Normannstein

Stabsrahmenübung der Führungs- und Kommunikationsexperten aus Sachsen und Thüringen

Mehrere Tage setzte sich eine sogenannte Vb-Wetterlage im Raum Eisenach fest und brachte ergiebige Regenfälle. Was die beiden Bundesländer Sachsen und Thüringen in der Realität schon mehrfach erleben mussten, ist dieses Mal glücklicherweise nur eine Übung.
Vorbereitung der Logistikkisten

HCP-Wochenende in Riesa

Am 19. August 2016 war es wieder so weit. Das HCP-Modul des Landesverbandes Sachsen, Thüringen  traf sich in Riesa zum Ausbildungswochenende. Auf dem Programm standen das neue HCP-Handbuch und die daraus resultierenden Änderungen und Neuerungen bei der Materialausstattung.
Bekämpfung des Feuers mittels Feuerlöscher

Jugendausbildung in Gera

Einmal im Jahr heißt es für die Jugendgruppe Gera: Ausbildungswochenende. Kürzlich war es wieder einmal so weit
Letzter Blick, ob die Messwerte stimmen.

Großübung des GFB Chemnitz

Ein schweres Unwetter mit starken Gewittern und orkanartigen Stürmen in Sachsen hat dazu geführt, dass der Katastrophenschutzstab der Landesdirektion Sachsen für das THW Voralarm ausgelöst hat.
Fortbildung der THW Fachberater

Fortbildung der THW-Fachberater

Die Kompetenzen des THW im Einsatz sind sehr vielfältig. Bei Schadensereignissen die Entscheider in den Stäben der Kommunen, Landkreise und Länder hierzu fachkundig zu informieren und den Entscheidungsprozess auf diese Weise zu unterstützen – dies ist Aufgabe der Fachberater des THW.
Rot-blaues Erfolgsmodell, auch über Grenzen hinweg

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Bei einer Übung in Polen vertritt der Ortsverband Görlitz die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW).
Fachtreffen „Elektroversorgung“

Fachtreffen „Elektroversorgung“

Ein wichtiges Standbein in der Einsatzvorbereitung im Landesverband Sachsen, Thüringen ist der Schutz Kritischer Infrastrukturen.
Gruppenfoto der Lehrgangsteilnehmer

Internationale Campbau-Ausbildung in Leipzig

Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks (THW) und der Luxemburger Rescue Services Agency trainierten den Aufbau ihrer insbesondere für internationale Einsätze vorgehaltenen Camp-Ausstattung. Die Ausbildung für die rund 30 Schulungsteilnehmer fand vom 15. bis 17.04.2016 auf dem Gelände des THW-Ortsverbandes Leipzig statt.
Kettensägenausbildung im Ortsverband Dippoldiswalde

An die Sägen, fertig, los!

Ausbildung im Ortsverband Dippoldiswalde: die Helferinnen und Helfer haben ihr Wissen im Umgang mit der Kettensäge aufgefrischt.
Katastrophenschutzzug Retten und Technisches Hilfswerk üben den Ernstfall

Katastrophenschutzzug Retten und Technisches Hilfswerk üben den Ernstfall

Während einer mehrstündigen Großübung am Freitagabend auf dem ehemaligen Gelände der NVA-Luftüberwachung in Neustadt/Vogtland stellten der Katastrophenschutzzug „Löschzug Retten 2 Vogtlandkreis“ (LZR2) zusammen mit dem Technischen Hilfswerk (THW) Ortsverband Plauen ihre Einsatzbereitschaft unter Beweis.
Fahrsicherheitstraining mit tschechischer Feuerwehr

Fahrsicherheitstraining mit tschechischer Feuerwehr

Die Zusammenarbeit zwischen dem THW-Landesverband Sachsen, Thüringen und dem tschechischen Feuerwehr-Rettungskorps HZS hat ihre Fortsetzung in einem Fahrsicherheitstraining in der Ausbildungsstätte der Technischen Rettungseinheit in Hlučín gefunden.
THW Jugend Ausbildungswochenende

THW Jugend Ausbildungswochenende

Am ersten Septemberwochenende dieses Jahres stand unser zweites Ausbildungswochenende an. Zusammen mit den Junghelfern wurde am Freitagnachmittag alles für das Wochenende und die Übernachtung im Ortsverband vorbereitet. Abschluss des Tages sollte gemeinsames Grillen und ein germütlicher Abend am Feuer sein.
Herausforderung für den THW Nachwuchs: zweimal Prüfungen zum Leistungsabzeichen der THW-Jugend

Herausforderung für den THW Nachwuchs: zweimal Prüfungen zum Leistungsabzeichen der THW-Jugend

Junge THWler aus 13 Ortsverbänden stellten sich den Aufgaben der Prüfer für das Leistungsabzeichen in Bronze oder Silber. In den Ortsverbänden Altenburg und Dresden, die als Gastgeber fungierten, haben 83 Jugendliche ihr Wissen und Können unter Beweis gestellt.
Das ist eine echte Chance!

„Das ist eine echte Chance!“

Das THW-Engagement im Ausland ist für jeden THW-Ortsverband und für die engagierten Helferinnen und Helfer eine bereichernde Erfahrung. Beispiel: Die Zusammenarbeit mit dem tunesischen Zivilschutz.
THW around the world …

THW around the world …

Jordanien, Nepal, Nordirak, Malawi und Westafrika: nur ein kleiner Auszug aus den Einsatzgebieten des Technischen Hilfswerks (THW) der letzten Monate außerhalb unserer Landesgrenzen. Um vor Ort effektiv, schnell und vor allem zielgerichtet helfen zu können, ist es unabdingbar, dass die THW-Helfer und THW-Helferinnen sicher in der Verwendung der englischen Sprache sind. Ob die Kommunikation mit Vertretern von Partnerorganisationen, Locals, betroffener Bevölkerung oder Vertretern örtlicher Sicherheitsstrukturen – Englisch dient hier als internationale Sprache zur Verständigung untereinander.
Jugendgruppe aus Zwickau ist Spitze!

Gute Ausbildung lohnt sich

Die Jugendgruppe aus Zwickau ist Spitze! Die Zwickauer THW-Jugend nahm am Kreis-Jugendfeuerwehrtag des Landkreises Zwickau teil und setzte sich beim spielerischen Wettkampf gegen 45 Teams durch.
Brisante Anrainerstaatenarbeit II

Brisante Anrainerstaatenarbeit II

Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen dem tschechischen Feuerwehr-Rettungskorps (HZS) und dem THW geht auch im Bereich Sprengen weiter. Nach der gemeinsamen Ausbildung im September 2014 in Brno trafen sich in der vergangenen Woche Sprengberechtigte des HZS und drei THW-Sprengberechtigte an der Bundesschule in Neuhausen zu einer weiteren gemeinsamen Ausbildung.
THW-Logo Fahrzeugbeschriftung

Geballte THW-Kompetenz

Es hat den Anschein einer großen Zeltstadt, doch dahinter verbirgt sich geballte THW-Kompetenz: Der Bereitstellungsraum. Dieser kommt zum Einsatz, wenn bei Großschadenslagen wie Hochwasser, Sturm oder anderen Katastrophen Einsatzkräfte über eine längere Zeit versorgt und untergebracht werden müssen.
Gemeinsame Ausbildung von THW Pirna mit der Gemeindefeuerwehr Lohmen am 20. Juni 2015

Gemeinsame Ausbildung von THW Pirna mit der Gemeindefeuerwehr Lohmen am 20. Juni 2015

Rumms! Krachend landet das Auto kopfüber auf dem harten Sandstein. Plasteteile fliegen umher und das Dach ist völlig eingedrückt. Das war der Startschuss für eine gemeinsame Ausbildung unserer Bergungsgruppen mit der Gemeindefeuerwehr Lohmen im dortigen Steinbruch.
Berg- und Talfahrt im THW-Fahrzeug - Geländeausbildung für Kraftfahrer

Berg- und Talfahrt im THW-Fahrzeug - Geländeausbildung für Kraftfahrer

Das schöne Wetter am Wochenende nutzten einige Plauener Kraftfahrer des Technischen Hilfswerkes (THW), um sich theoretisch und praktisch im Führen ihrer Fahrzeuge auf verschiedenen Hindernisstrecken weiterzubilden.
EU DeModEx 2015; wir waren dabei !

EU DeModEx 2015; wir waren dabei!

Das High Capacity Pumping (HCP) Modul des THW Landesverbandes Sachsen, Thüringen übt international
Ausbildungswochenende der Trinkwasserexperten des THW Zwickau

Ausbildungswochenende der Trinkwasserexperten des THW Zwickau

Am vergangenen Wochenende veranstalteten die ehrenamtlichen Einsatzkräfte vom Ortsverband Zwickau des Technischen Hilfswerkes eine mehrtätige Einsatzübung an der Talsperre Eibenstock. Ziel war es, die in Zwickau stationierte Trinkwasseraufbereitungsanlage unter Einsatzbedingungen zu betreiben.
"Explosion im Schullandheim"

"Explosion im Schullandheim"

Hinter dieser Überschrift verbarg sich eine Übung des OV Eisenach auf einem Trainingsgelände in der Nähe von Ohrdruf.
Erdbeben in Gera

Erdbeben in Gera

In Gera und Umgebung trainierten am Wochenende ca. 140 THW-Einsatzkräfte aus sechs Ortsverbänden das Vorgehen nach einem angenommenen Erdbeben.
Helfer von Morgen auf Ausbildungskurs

Helfer von Morgen auf Ausbildungskurs

Als Vorbereitung auf den Landesjugendwettkampf in Rudolstadt nahmen am vergangenen Wochenende die Plauener und Annaberger THW Jugendgruppe an einem Ausbildungscamp teil.
Übung AESKULAP 2015

Übung AESKULAP 2015

Unter diesem Titel fand am 25. April 2015 in Dresden eine gemeinsame Übung von Kräften der Bundespolizei, Deutschen Bahn, DRK, Feuerwehr und THW statt.
Freiwillige Feuerwehren und THW üben gemeinsam Rettungsmaßnahmen

Freiwillige Feuerwehren und THW üben gemeinsam Rettungsmaßnahmen

Ein "Busunglück" bildete den Hintergrund für eine gemeinsame Ausbildung von FFW und THW
HCP Ausbildung

5 Jahre High Capacity Pumping Modul Sachsen, Thüringen

Die Ausbildung und Einsatzvorbereitung geht auch im Jahr 2015 weiter
Gemeinsam Fachwissen erweitert

Gemeinsam das Know-How erweitert

Im Einsatz arbeitet man am besten zusammen, wenn man sich bereits kennt. Aus diesem Grund führte die Freiwillige Feuerwehr Colmnitz mit Helfern des THW aus Dippoldiswalde eine Ausbildung zum Thema Umgang mit Kettensägen durch.
Mitten durch die Wand und hoch hinaus

THW beteiligt sich an internationaler Übung

Ein leerstehendes Gebäude auf einem Tagebaugelände im tschechischen Citice nahe Sokolov war Schauplatz einer gemeinsamen Übung von Spezialkräften der Prager Feuerwehr und THW-Einheiten aus Freiberg, Reichenbach und Annaberg.
Führungskräfte des Technischen Hilfswerks aus ganz Sachsen üben in Döbeln für den Ernstfall

THW-Führungskräfte aus ganz Sachsen üben in Döbeln

Von der Öffentlichkeit fast unbemerkt trafen sich am 21. Februar 2015 zahlreiche sächsische Helfer des Technischen Hilfswerks im Döbelner Ortsverband. Sie absolvierten eine Übung für Führungskräfte.
Einsatzstellen-Sicherungs-System (ESS): Einsatzbereit!

Einsatzstellen-Sicherungs-System (ESS): Einsatzbereit!

Am 06.12.2014 wurde unter diesem Motto im THW-Ortsverband Leipzig eine Informationsveranstaltung ESS für den gesamten THW Landesverband Sachsen, Thüringen durchgeführt.
Ausbildung Atemschutzgeräteträger Dresden

Üben für den Ernstfall

Jährliche Unterweisung der Atemschutzgeräteträger (AGT)
Prüfung für Rettungshunde beim THW Gera

Prüfung für Rettungshunde beim THW Gera

Am 27. November fand die Eignungsprüfung für sechs Rettungshunde beim THW in Gera statt.
Fahrsicherheitstraining auf dem Sachsenring

Fahrsicherheitstraining auf dem Sachsenring

Mit nur 50 Stundenkilometer auf ein Hindernis geprallt und dabei schwer von der eigenen Kamera aus dem Heck des Fahrzeuges verletzt - so oder so ähnlich könnten die Folgen eines vermeintlich leichten Unfalls aussehen.
Roland Mirtschink

Ausbildung im THW – Mehr als schönes Männerspielzeug

Vor zehn Jahren baute Roland Mirtschink sein Haus. Heute ist er fast traurig darüber, dass das Gebäude steht und keinerlei Reparaturen notwendig sind. Denn der Umgang mit technischen Geräten reizt den Maschinenbauingenieur auch in seiner Freizeit. Daher entschloss er sich für ein Ehrenamt im THW.
Übergabe der geretteten Person durch die Bergungstaucher

"Sandechse 2014"

Eine Einsatzübung für den gesamten Ortsverband Pirna, die geheim vorbereitet wurde, führte mitten in der Nacht in den Steinbruch nach Lohmen.
Bergung eines Verletzten mittels Schleifkorb

Einsatzszenario Gasexplosion

Gasexplosion auf einer Großbaustelle: Inmitten der Zerstörung gilt es Trümmer zu beseitigen, Hindernisse zu überwinden, die Einsatzstelle zu erkunden und Personen zu retten  Eine Baustelle der Städtischen Wohnungsbaugesellschaft bot am vergangenen Samstag ideale Voraussetzungen für die Einsatzkräfte des Ortsverbandes Nordhausen, sich unter möglichst realen Bedingungen auf den Ernstfall vorzubereiten.
Einsatzübung THW Ortsverband Borna

THW Ortsverband Borna übt den Einsatz

Einsatzübung fordert gesamten Technischen Zug
gemeinsame Übungs- und Ausbildungsmaßnahme von HZS und THW zum Thema „Sprengen im Katastrophenfall“

Brisante Anrainerstaatenarbeit

Eine gemeinsame Übungs- und Ausbildungsmaßnahme zum Thema „Sprengen im Katastrophenfall“ haben das tschechische Feuerwehrrettungskorps HZS und das THW durchgeführt.
18 neue Maschinisten `Schmutzwasserpumpe` für HCP-Module

18 neue Maschinisten `Schmutzwasserpumpe` für HCP

Zusammen mit dem Landesverband Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt hat der Landesverband Sachsen, Thüringen einen Maschinistenlehrgang durchgeführt.
Deutsch-tschechische Übung für den Notfall eines großflächigen Stromausfalls

"Drill 2014"

Eine große Krisenübung "Drill 2014" fand am Dienstag zwischen Sebastiansberg (CZ) und Satzung (D) statt. Dabei trainierten die tschechischen und deutschen Feuerwehren, Polizei, tschechische Armee, Technisches Hilfswerk und Rettungsdienst zusammen mit dem deutschen Stromunternehmen 50Hertz und dem tschechischen Stromunternehmen CEPS den Notfall eines großflächigen Stromausfalls.
THW Jugend ist Spitze!

THW Jugend ist spitze!

Junghelferleistungsabzeichen zurück in der Spitzenstadt
Ausbildungstraining in Altenburg

Ausbildungstraining in Altenburg

Wettkampfvorbereitung Team Erzgebirge

Mönchengladbach wir kommen!

THW-Nachwuchs aus Sachsen und Thüringen gewappnet für Bundesjugendwettkampf
Jugendausbildung Gera

Wasser, Feuer, Technik und viel Spaß…

Gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Aga verbrachte die THW-Jugend Gera kürzlich ihr langes Ausbildungswochenende.
Trinkwasser vom THW

Trinkwasser vom THW

In einer gemeinsamen Fachausbildung mit dem Ortsverband Rothenburg (Hessen) haben die Kameraden aus Zwickau die Aufbereitung von Roh- zu Trinkwasser geübt.
Ausbildung der Rettungsorganisationen

Ausbildung der Rettungsorganisationen

Gemeinsam mit den Partnern Nachwuchsarbeit betreiben - das stand kürzlich beim Ortsverband Sondershausen auf dem Ausbildungsplan.
Ausbildungswochenende für Feuerwehr und THW in Dippoldiswalde: Bau eines Seilhängestegs

Ausbildung für Groß und Klein

Vorbereitung ist alles, denn Unglücke und Katastrophen sind weder vorhersehbar noch planbar. Deshalb ist es wichtig, zu jeder Zeit gut ausgebildet und bereit zu sein. In hunderttausenden Übungsstunden pro Jahr trainieren die freiwilligen Helferinnen und Helfer des THW für den Einsatz. So auch im Ortsverband Dippoldiswalde.
HZS und THW Ausbildung

Internationaler Erfahrungsaustausch von THW und HZS

Das tschechische Feuerwehrrettungskorps HZS hat sich im THW-Ortsverband Dresden einen Tag lang über die Möglichkeiten der technischen Hilfe bei Eisenbahnunglücken informiert.
Vorbereitung Sprengung

THW sprengt im Tagebaugebiet

Am vergangenen Wochenende haben die Fachgruppen Sprengen der Ortsverbände Suhl und Bautzen ein zum Abriss freigegebenes Gebäude übungsmäßig gesprengt.
HCP Sachsen, Thüringen

High Capacity Pumping im Lehrsaal

Wie verhalte ich mich im Auslandseinsatz? Was kann auf mich im Auslandseinsatz zukommen? Wie kann ich mich darauf vorbereiten? Mit diesen Fragen befasste sich die jüngste Ausbildung des HCP-Moduls für Teamleader (TL), Logistics Experts (LogExp) und Chief of Operation (CoO).
Teilnehmende, Lehrgangsteam und Organisatoren

IHK-Zertifikate für THW-Ausbilder

21 ehrenamtliche THW-Helferinnen und THW-Helfer aus dem ganzen Bundesgebiet haben seit Januar 2013 im Selbststudium und in Präsenzphasen 23 Lehrgangsbausteine des einjährigen Fernlehrgangs „Methodik/ Didaktik für THW-Ausbilder“ durchgearbeitet.
Systematisches Durchsuchen der unbekannten, dunklen Halle

AGT-Übung im Hochregallager

Im Großlager der Bäcker- und Konditorengenossenschaft Sachsen - Brandenburg kam es zu einem Gasaustritt. Es herrschte Explosionsgefahr. Ein Mitarbeiter erschien nicht am Sammelpunkt. Aufgabe des THW war es, die Lagerhalle zu erkunden, den vermissten Mitarbeiter zu lokalisieren und zu retten.
Fahrsicherheitstraining für THW-Kraftfahrer

Fahrsicherheitstraining für THW-Kraftfahrer

Sein Fahrzeug beherrschen, Gefahren erkennen und in kritischen Fahrsituationen richtig reagieren - das kann auch ein THW-Kraftfahrer nicht oft genug üben und trainieren.
Fahrt in unwegsamen, schlammigen Gelände

Über Stock und über Stein

THW Fahrzeuge sicher durch den Straßenverkehr und durch schwierigem Gelände zu führen, ist die Aufgabe der Kraftfahrer. Um Wissen aufzufrischen und neue Situationen zu meistern, wurde kürzlich auf dem Übungsgelände der Bundeswehr die Bereichsausbildung des Geschäftsführerbereichs Chemnitz durchgeführt.
Station Metallbearbeitung

Grundausbildungsprüfung in Torgau

Reges Treiben herrschte am Samstag, den 12. Oktober 2013 auf dem Gelände des THW Ortsverbandes Torgau. Die Abschlussprüfung, die das Ende einer jeden Grundausbildung beim THW markiert, stand bevor.
Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Grundausbildungsprüfung!

Herzlichen Glückwunsch!

17 Helferanwärterinnen und -anwärter haben sich kürzlich erfolgreich der Abschlussprüfung der Grundausbildung unterzogen und stehen damit ihren Ortsverbänden künftig für Einsätze zur Verfügung. Die Prüfung dient zur Feststellung der während der Grundausbildung erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten. Sie besteht aus einem theoretischen Teil, einem praktischen Teil und einer Teamaufgabe.
Unangekündigte Polizeikontrolle (Überprüfung mitzuführender Identifikationsdokumente / Erläuterung und Verfestigung der Notwendigkeit)

Übung des GFB Erfurt

Die Ortsverbände im Geschäftsführerbereich Erfurt führen jährlich eine gemeinsame Einsatzübung von THW und Feuerwehr durch.
Sauber durch! Auch COBRA ist keine reine Männersache!

Technische Hilfe über Grenzen hinweg

Katastrophen und Unglücke machen nicht vor Staatsgrenzen halt. Aus diesem Grund arbeitet das Technische Hilfswerk (THW) im Katastrophenschutz eng mit den Anrainerstaaten zusammen.
Löschangriff mittels Schaum

Feuerwehr und THW tauschen ihre Aufgaben

Bei einer gemeinsamen Ausbildungsübung intensivierten und vertieften der THW-Ortsverband Bautzen und die Feuerwehr Grußdubrau mit ihren Ortswehren Großdubrau, Crosta, Klix und Sdier ihre Zusammenarbeit.
Zwei Tage lang trainierten Fachgruppen Ölschaden auf der Weser für den Einsatz.

Visurgis 2013

Hinter diesem Titel verbirgt sich eine bundesweite Ausbildungs- und Übungsreihe für die Fachgruppe Ölschaden, an der auch der Ortsverband Borna teilgenommen hat.
Neben der Theorie standen auch praktische Übungen im Mittelpunkt der TWA-Ausbildung

Wasserversorgung im Notfall

Das Technische Hilfswerk hat eine neue mobile Anlage zur Wasserversorgung entwickelt. Damit zeigt sich das THW als Partner der Wasserversorger mit modernster Technologie für die mobile Trinkwasserversorgung im Not- und Krisenfall.
Die HCP-Einheit des Landesverbandes Sachsen, Thüringen übt bereits seit vielen Jahren und hat 2010 mit dem HCP-Einsatz in Polen ihre erste große Bewährungsprobe bestanden.

Trockenübung und ganz viel Wasser...

.. unter diesem Motto stand die jüngste Aus-/Weiterbildung für die Pumping-Experts und Mechanical-Experts des HCP-Modules des THW Landesverbandes Sachsen,Thüringen. Die Mitglieder des HCP-Modules waren diesmal beim THW Ortsverband Rudolstadt/Saalfeld zu Gast.
Station zwei: Holzbearbeitung

Grundausbildungsprüfung im Ortsverband Zwickau

30 Helferanwärter aus acht THW-Ortsverbänden der Geschäftsführerbereiche Chemnitz, Dresden und Leipzig haben in Zwickau erfolgreich ihre Abschlussprüfung abgelegt.
Retten einer verletzten Person mittel Leiterhebel

Einsatzübung für THW Plauen und Reichenbach

Retten von Personen, Ausleuchten der Einsatzstelle und so manch inszenierter Zwischenfall verlangten am Samstag von den Plauener und Reichenbacher Einsatzkräften des Technischen Hilfswerkes (THW) bei einer achtstündigen Einsatzübung viel ab. Ein altes Fabrikgebäude in Oelsnitz bot dafür realitätsnahe Bedingungen für insgesamt 27 Einsatzkräfte.
Abseilen von der Drehleiter

„Schwindelfrei sollte man schon sein!“

Sagt Sebastian Danier, bevor er sich aus 18 Metern Höhe freihängend vom Hubsteiger der Feuerwehr Dippoldiswalde abseilt. Das Ausbildungswochenende fand diesmal zu Land, zu Wasser un din der Luft statt.
Gemeinsame Übung des THW Bautzen mit Feuerwehren

Gemeinsame Übung: THW Bautzen und Feuerwehren aus Kreis Meißen

Ein Waldbrand am Bautzener Stausee muss gelöscht werden. Zwei Feuerwehren aus dem Landkreis Meißen benötigen dazu die Unterstützung des THW, um das Löschwasser in ausreichender Menge zu fördern. Dies war die Übungsszene, die sich am vergangenen Samstag am Bautzener Stausee bot.
...so? Mut zum Detail und weg vom leeren Raum

Der perfekte Internetbericht

"Am vergangenen Wochenende fand in der Landesausbildungsstätte in Heiligenstadt die Schulung "Der perfekte Internetbericht" statt." Dieser gern verwendete Einstieg in einen Internetbericht ist ein schlechter Anfang eines Textes und entspricht nicht den journalistischen Regeln. Das ist den Teilnehmern der Schulung nach zwei intensiven Übungstagen klar geworden.
Wumm!

Sprengen will gelernt sein

Sprengen ist eine Einsatzoption des Technischen Hilfswerks. Diese Aufgabe erfordert von den THW-Einsatzkräften umfangreiche Fachkenntnisse und viel praktische Erfahrung. Zu den Einsatzoptionen gehört neben allgemeinen Sprengarbeiten, Kultursprengungen, Eissprengungen u.a. auch das Sprengen von Bauwerken und  Bauwerksteilen.
Brunnenrehabilitation

Brunnenrehabilitation als Ausbildungsaufgabe

Eine besondere Ausbildungsmaßnahme hat der Ortsverband Dippoldiswalde durchgeführt: mit Unterstützung der Grundausbildungsgruppe haben die Bergungsgruppen einen Brunnen rehabilitiert.
Die MTW´s stehen bereit

Wer helfen will, muss sicher ans Ziel kommen

Helferinnen und Helfer des Geschäftsführerbereiches Erfurt trainierten ihre Fahrsicherheit mit den Mannschaftstransportwagen ihrer Ortsverbände.
Eine künftige Helferin bedient den Trennschleifer

Herzlichen Glückwunsch!

Fünf Tage Theorie büffeln, praktisches Arbeiten trotz Dauerregens und am Samstag die Grundausbildungsprüfung. Ein echter Marathon für die THW-Helferinnen und THW-Helfer, die sich an der ersten Kompaktgrundausbildung des Landesverbandes Sachsen, Thüringen in der Landesausbildungsstätte in Heiligenstadt beteiligt haben.
Technische Hilfe auf Verkehrswegen ist ein Thema der Grundausbildung

Schneller "Rein ins THW!"

Ein Pilotprojekt führt die Einsatzkräfte innerhalb von fünf Tagen zum Abschluss der Grundausbildung und damit zur Einsatzbefähigung.
Nachdem der Rettungsweg frei war, konnten die THW-Helfer zum Hohlraum vordringen.

Verschüttete Person im Recycling-Werk

Durch eine Einsatzalarmierung wurde am 27.04.2013 der reguläre Ausbildungsdienst im Ortsverband Leipzig gegen 15:10 Uhr unterbrochen.

Zusatzinformationen

Archiv

Hier können sie nach Ausbildungen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service