Hauptnavigation

#LaJuLa18 ist eröffnet!

Das gemeinsame Landesjugendlager der THW-Jugend Sachsen und der THW-Jugend Thüringen  in Görlitz ist eröffnet. Bis Sonntag gibt es für rund 350 Mädchen und Jungen in Görlitz Spaß und Freizeit pur. Höhepunkt ist am Samstag der Landesjugendwettkampf.

Im lockeren Dialog eröffneten Landesjugendleiter André Scholz, Landesprecher Andreas Heinrich, Ortsbeauftragter Uwe Halfpap und der stellvertretende Landesbeauftragte Dr. Marcus von Salisch gestern Abend offiziell das gemeinsame Landesjugendlager 2018 der THW-Jugend Thüringen und der THW-Jugend Sachsen in Görlitz. Bis zum Sonntag werden die  Jugendlichen und ihre Betreuer das Lagergelände am Flugplatz, den Kidronplatz und das Stadtgebiet Görlitz in „THW-blau“ einfärben – Motto: „„So groß wie die Türme hier – sind auch wir!“ 

Schirmherr für das Lager ist der Görlitzer Landrat Bernd Lange. In seinem Grußwort dankte er der THW-Jugend Sachsen e.V., dass sie das Lager nach 2007 wiederum nach Görlitz geholt hat. „Wir schätzen das THW sehr“, so Lange, denn das THW sei ein verlässlicher Partner, der in Notsituation stets an der Seite des Landkreises Görlitz stehe.

Neben Vertretern der Bundespolizei, der Stadt Görlitz und des Energieversorgers enso besuchten Generaldirektor Drahoslav  Ryba von tschechischen Feuerwehr-Rettungskorps HZS und Pavel  Švagr von den Staatlichen Materialreserven der Tschechischen Republik das Landesjugendlager. Ryba betonte in seinem Grußwort die Idee der Hilfe für den Nächsten, die THW und HZS verbindet. Katastrophen machen nicht vor Grenzen Halt und daher trage auch das Lager dazu bei, die Grenzen zu verwischen und neue, tragfähige Freundschaften zu schließen.

Wie schafft man es, rund 350 Kids, die sich in ihrer Gruppe, aber nicht untereinander kennen, in Bewegung zu bringen und zu Gesprächen anzuregen? Und: es soll auch noch Spaß machen! Antwort auf diese Fragen gaben Marlene und Hannes aus dem Projekt „Tolerant – Hilfsbereit – Weltoffen“, die ein Kennenlernspiel durchführten, das bei den Jugendlichen auf große Begeisterung stieß. So konnten alle locker und entspannt in das #LaJuLa18 starten. Die nächsten Tage sind gefüllt mit Freizeit- und Sportaktivitäten, einer Stadtrallye durch Görlitz, verschiedenen Workshops und am Samstag mit dem Landesjugendwettkampf auf dem Kidronplatz als Höhepunkt des Camps.

Wie schon in den vorhergehenden Landesjugendlagern nutzte der Landesverband Sachsen, Thüringen die Gelegenheit, um die Einheiten des THW Landesverband Sachsen, Thüringen zum Aufbau und Betrieb eines Bereitstellungsraums zu beüben. Seit Sonntag bauten die THW-Einheiten  einen Logistikstützpunkt, Führungseinrichtungen, ein Veranstaltungszelt, Sanitäreinrichtungen, Geländebegrenzungen, Trinkwasserversorgung, Elektroleitungen und vieles, vieles auf. Entweder direkt beim Aufbau und der Durchführung oder in Form von Materialunterstützung - das Landesjugendlager 2018 war wieder einmal eine Gemeinschaftsleitung fast aller Ortsverbände des Landesverbandes Sachsen, Thüringen.

Weitere Fotos zur Anreise und Eröffnungsveranstaltung sind auf unserer Facebook-Seite eingestellt.

THW
  • #LaJuLa18 ist eröffnet! (Bild anzeigen)

  • #LaJuLa18 ist eröffnet! (Bild anzeigen)

  • #LaJuLa18 ist eröffnet! (Bild anzeigen)

  • #LaJuLa18 ist eröffnet! (Bild anzeigen)

  • #LaJuLa18 ist eröffnet! (Bild anzeigen)

  • #LaJuLa18 ist eröffnet! (Bild anzeigen)

  • #LaJuLa18 ist eröffnet! (Bild anzeigen)

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Mehr zur Region

Archiv

Hier können sie nach Meldungen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service