Hauptnavigation

Zusammenarbeit über OV-Grenzen hinweg

Eine gemeinsame Einsatzübung haben die THW-Ortsverbände Erfurt, Gotha und Apolda am vergangenen Wochenende im Behördenzentrum am Tannenwäldchen in Erfurt durchgeführt.

Die Einsatzübung fand zum folgenden Einsatzszenario statt: Infolge einer Explosion wurde ein Gebäude im Behördenzentrum teilzerstört. Im Gebäude befinden sich noch Personen. Ein Terroranschlag kann nicht ausgeschlossen werden. Durch die Feuerwehr war das ausgebrochene Feuer bereits gelöscht, Gas und Wasser waren durch die Stadtwerke abgeschaltet. Wegen der akuten Hochwasserlage ist die Feuerwehr nicht mehr vor Ort.
Unter Leitung der Führungsstelle des Ortsverbandes Erfurt startete die Übung am Freitag um 15:00 Uhr mit der Einweisung der Schiedsrichter. Gegen 17:30 begannen die Einsatzkräfte der Ortsverbände Erfurt und Gotha mit der Erkundung der Explosionsstelle und des Schadensgebiets. Die Helfer der ersten Bergungsgruppe des OV Erfurt sicherten das Gebäude und durchsuchten das Gelände nach möglichen verletzten Personen.
Auch die Helfer der Fachgruppe Räumen und die zweite Bergungsgruppe des Ortsverbandes Erfurt waren vor Ort. Nach der ersten Begehung des Gebäudes durch die Atemschutzgeräteträger des Ortsverbandes Gotha betrat die erste Bergungsgruppe des Ortsverbandes Erfurt das Gebäude. Unmittelbar im Eingangsbereich wurde eine verletzte Person aufgefunden, deren Rettung initiiert wurde.
Anschließend wurde eine weitere Person gefunden, die bewusstlos unter einer etwa fünf Tonnen schweren Last verschüttet war. Während die Bergungsmaßnahmen durchgeführt wurden, begann außerhalb des Gebäudes bereits der Aufbau der Beleuchtung. Dies war erforderlich, damit der Ortsverband Apolda mit seinem Ladekran den Aufbau des Abstützsystem Holz durch den OV Erfurt unterstützen konnte.

Fazit: die Einsatzübung war eine gelungene Ausbildungsmaßnahme der verschiedenen Fachgruppen. Die Zusammenarbeit unter den verschiedenen Einheiten funktionierte sehr gut. Trotz der widrigen Wetterbedingungen mit Dauerregen waren alle Helfer nach einer langen Arbeitswoche mit großem Engagement dabei.

Zusatzinformationen

Mehr zur Region

Archiv

Hier können sie nach Ausbildungen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service